KOOPERATIONSPARTNER

Aufgrund der in den letzten Jahren massiv gestiegenen Anforderungen der Betriebsorganisation durch notwendige Schulungsmaßnahmen, bürokratischem Aufwand, notwendige Zertifizierungen, Aktualisierung und Ausdehnung von Normen und Technischen Regeln, sowie wachsende Geschäftsfelder mit immer neuen Produkten sind unsere, als Unternehmen zu treffenden Maßnahmen sehr hoch. Es ist sehr zeitraubend, und auch kostenintensiv immer in allen Geschäftsfeldern „up-to-date“ zu sein.

Im Gegenzug zählen seit einigen Jahren der Fachkräftemangel und die Suche nach geeigneten Fachkräften, sowie Auszubildenden zu unseren organisatorischen Hauptaufgaben. Hier ist momentan keine Besserung des Fachkräftemangels in Sicht. Wir schätzen die Lage, aufgrund fehlendem Nachwuchs im Handwerk in den nächsten Jahren eher noch kritischer ein.

Wir haben uns aus daher zu einer Kooperation mit zunächst einem weiteren Unternehmen der SHK-Branche: Innovative Wärmewelt Nimz, entschieden.

Die Geschäftsfelder werden getrennt. Die Aufteilung reduziert für jeden Betrieb den organisatorischen Aufwand und sorgt hiermit für Entlastung. Das jeweilige Geschäftsfeld kann von jedem Betrieb nun noch besser betrieben werden und durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit ist für den Kunden eine professionelle Durchführung von Aufträgen auch in der Zukunft gesichert.

Zunächst trennen wir den Kundendienst und die Installationsarbeiten:

Installationsarbeiten: Heizungsmodernisierungen, Badsanierungen, Altbausanierung und Neubau., etc.

Kundendienst: Wartung und Instandhaltung v. Heizungs- und Klimaanlagen, Enthärtungsanlagen, Rückstausystemen, Reparaturarbeiten im Sanitär- und Heizungsbereich, etc.

Ein Beispiel: Die von uns eingebaute Gas-Brennwert-Heizungsanlage wird in Zukunft von der Fa. Nimz regelmäßig gewartet und bei Bedarf Instandgesetzt. Gewährleistungsansprüche bestehen selbstverständlich weiterhin.

Langfristig ist eine weitere Aufteilung mit einem weiteren Partner geplant, um noch effizienter und spezialisierter das jeweilige Geschäftsfeld zu bearbeiten.

JETZT KOOPERATIONSPARTNER WERDEN